Camp Roadshow wieder unterwegs

17 namhafte Unternehmen/Marken der Camping- und Caravaning-Branche pilgern in der Pfingstwoche zu sechs der besten Campings in Deutschland. Der Startschuss zur achten Auflage der Camp Roadshow fällt am Pfingstsamstag, den 19. Mai im Fünf-Sterne-Campingpark Kirchzarten und zieht dann weiter Richtung Westen. Weitere Stationen der Camper-Kompetenz-Tour sind das Camping Klausenhorn in Konstanz, der Wirthshof in Markdorf, der Gitzenweiler Hof in Lindau, Via Claudia Camping in Lechbruck und das Finale findet im Strandcamp in Waging statt

In gewohnter Manier zeigt die Camp Roadshow Campern an deren „Lieblingsorten“ tolle Produktneuheiten, viel Wissenswertes, jede Menge Service und einiges mehr, was Camping und Reisen noch schöner macht.

Die pfiffigen wie kompakten Fahrradhalter von Bikeprofix werden einfach an der Wohnwagendeichsel montiert. So hat im Urlaub jeder Drahtesel seinen Platz und sicheren Stand. Der Pizzastein ist eine Neuheit von Cobb-Grill und wandelt den schicken Edelstahlgrill flugs zum Pizzaofen.

Der neue Dethleffs Globetrotter XLi – ein vollintegriertes 5-Tonnentraummobil – ist von außen schon ein echter Blickfang. Das güldene Gewand lädt alle Neugierigen ein, auch die inneren Werte des Luxusmobil aus Isny kennen zu lernen.

Vorzeltspezialist Doréma hat natürlich die viel gefragten, topaktuellen Luftschlauchzelte und die bewährten Stangenvorzeltklassiker mit dabei. Doréma wird zudem aktuelles Campingmobiliar in und vor seinen Vorzelten zeigen.

Das Übernachten im Camper ist immer etwas Besonderes und guter Schlaf schlicht wichtig. Flexima, der Spezialist in Sachen Matratzen und Bettauflagen für Reisefahrzeuge präsentiert erstmals im Rahmen der Camp Roadshow seine eigens für Wohnmobile und Caravans entwickelten Bettelemente.

Alles im Angebot, so könnte man Frankana Freiko kurz und bündig beschreiben. Der fränkische Großfachhändler für Campingzubehör benötigt beachtliche 818 Seiten in seinem 2018er-Katalog zur Darstellung seiner beeindruckenden Produktpalette. Kompetente Beratung gibt es auf der Camp Roadshow natürlich gratis. Mit deutlich weniger Seitenumfang wird die neue Ausgabe des freizeitguide aktiv dabei sein, aber spannende und informative Berichte, Tipps und Anregungen sind garantiert.

Die Kederschlinge von Ralf Schmid ist ein kleines Wunderding mit stattlicher Tragkraft und immens vielen Anwendungsmöglichkeiten. Was alles etwas Seil und ein Metallröhrchen als Einheit bieten können, wird auf der Camper-Kompetenz-Tour 2018 gezeigt.

2018 ist ein Fußball-WM-Jahr – da ist bestes Fernsehvergnügen auf dem Campingplatz von noch höherer Bedeutung als üblich. Megasat, die Profis für Satellitenempfangstechnik, demonstrieren vor Ort ihr beachtenswertes Technikangebot. Mit dabei der neue 32 Zoll Bildschirm aus der Royal-Line, wohl einer der größten speziell für Reisefahrzeuge erhältlich Fernseher.

Die Qualitäten der genialen Wasserschutzplane von miru-tec werden meist bei ungünstigsten Wetterverhältnissen für Camper deutlich. Der vor eindringendem Wasser schützende Vorzeltboden ist ein Klassiker und wird ausschließlich auf Maß gefertigt.

Kenner der Camp Roadshow werden am CampingSchaf-Stand dieses Jahr viel Neues zu sehen bekommen: ungewöhnliche E-Bikes, Heizmodule und Kleinklimaanlagen stellen sich vor. Für warmes Sitzen ist Outchair
mittlerweile hinlänglich bekannt. Die Angebotspalette der wohltemperierbaren Stühle, Sitze und Auflagen wächst stetig, so dass ein Besuch ein wahrlich warmes Einkauferlebnis zur Folge haben kann.

Der Name Procul-Bushcrafter lässt schon vermuten, dass es nun etwas wilder wird. Im Angebot: Outdoor-Equipment aus dem Regal für Überlebenshilfen wie Messer, spezielle Schneidwerkzeuge, Kleinfeuerstellen etc.

Tofalia ist eine absolute Neuheit im Campingbereich: Die sogenannte weltweit erste Kfz-Maßschneiderei präsentiert eine Zeltvariante, bei der eigene Pkw eine zentrale wie tragende Rolle übernimmt. Kommen, schauen und staunen.

Eine weitere Besonderheit ist die Nature’s Head Campingtoilette von Tomtur. Komplett ohne den Einsatz von Chemie und mit Urinabtrennung ist dieses neue autarke Toilettensystem ohne Wasser zu betreiben.

Der Stellplatzring, ein besonderer Stellplatzführer erscheint jährlich und ist am Frankana-Freiko-Stand gratis erhältlich. Die Farbe Rot dominiert das Outfit des Wurmi-Standes. Die Schraubheringe sind ein Klassiker im Campingzubehör und erfahrene Camper wissen deren Haltequalitäten besonders bei Wind und Wetter zu schätzen.

Ein Höhepunkt der Camp Roadshow ist unbestritten immer die Verlosung um 17.30 Uhr: Top-Sachpreise finden direkt neue Besitzer. Einzige Voraussetzung ist, dass die Teilnehmer ihren Namen auf eine Karte schreiben und um 17.30 vor Ort sind.

Die Sachpreise und Gutscheine der Camp Roadshow Tombola sind seit Jahren echte „Haben Wills“ und werden garantiert am Abend ausgegeben. Es sei noch nicht alles verraten, aber verlost werden die letztes Jahr so heiß begehrten Campingschafe, das neue Megasat Klangwunder, „Easy to Go“-Cobb-Grills, ein Megasat Royal Line 32 Zoll TV, ein Cobb-Gasgrill, ein ganzes Wochenende im Dethleffs-Caravan, eine Woche Urlaub auf dem Gitzenweiler Hof, ein Doréma Luftschlauchzelt Magnum 260 und mehr.

 

Der Tourplan 2018:

19. Mai – Campingpark Kirchzarten
11 – 18 Uhr

20. Mai – Campingpark Klausenhorn
Konstanz, 13.30 – 18 Uhr

21. Mai – Camping Wirthshof
Markdorf, 13.30  – 18 Uhr

23. Mai – Campingpark Gitzenweiler Hof
Lindau, 11 – 18 Uhr

24. Mai – Camping Via Claudia
Lechbruck, 13.30  – 18 Uhr

26. Mai – Strandcamp
Waging am See, 11 – 18 Uhr

Aktuelle Informationen und Bildmaterial
www.camp-roadshow.com